Kostenloser online-Workshop im November • Jetzt einschreiben

informieren

Methode Atem Susanne Wagner Anreise

Netzwerk & Social Media Impressum Preise Datenschutz 🔗 Corona-Schutzkonzept

Methode Atem

Atemtherapie ist eine von der OdA KT (Organisation der Arbeitswelt Komplementärtherapie) anerkannte Methode zur komplementärtherapeutischen Behandlung von Beschwerden und Anliegen.

Der Erfahrbare Atem wurde von Ilse Middendorf entwickelt, praktiziert und gelehrt. Kernthema ist das Zulassen und Erfahren des eigenen Atems. Der Mensch kann so über eine bewusste Wahrnehmung seines eigenen Atems den Zugang zu seinem ursprünglichen, lebendigen und persönlichen Atemgeschehen erhalten. Verschiedene Behandlungsgriffe und Übungen unterstützen dabei.

Als Methode der Komplementärtherapie fördert Atemarbeit nach Middendorf das Gesunde und mobilisiert die persönlichen Ressourcen. Die eigene Erfahrung zählt - probieren Sie es aus! Die Arbeit mit dem Atem kann in der Gruppe oder einzeln stattfinden.

Ilse Middendorf, die Begründerin von Der Erfahrbare Atem, kommt selbst zu Wort: Atem – Stimme der Seele, Video ca. 4 min

🔗 Video anschauen



Der Schlüssel zu
«Der Erfahrbare Atem»

 

Wir lassen unseren

Atem kommen,

wir lassen ihn gehen

und warten, bis er von

selbst wiederkommt.


Susanne Wagner

Porträt Susanne Wagner 2019

«Ich spüre sofort:
Das ist
ein anderer Atem
als bisher –
hier ist Wandlung
in ein neues
Dasein.»

Es macht mir grosse Freude, Prozesse zu beobachten und zu begleiten. Sei dies in der Arbeit mit dem Atem oder in der Erwachsenenbildung. Mich interessiert, wie Lernen funktioniert und was Menschen befähigt, sich selbst zu befähigen. Mit meiner wohlwollenden und humorvollen Persönlichkeit bin ich eine verlässliche Begleiterin - was auch immer mein Gegenüber erlebt und erfährt, gemeinsam können wir (d)einen Weg finden, das Beste daraus zu machen.

Kompetenzen

  • Struktur und Vertrauen schaffen
  • Lern- und Entwicklungsprozesse bei Erwachsenen begleiten
  • Selbstwirksamkeitserfahrungen ermöglichen
  • Vernetzen, visualisieren, querdenken und Zusammenhänge sichtbar machen
  • Soft Skills fördernd unterrichten
  • Umgang mit Unter- und Überforderung

Sprachkenntnisse

  • Deutsch und Englisch
  • Französisch

Wie der Atem zu mir kam

Als lebendiges Wesen war ich schon immer mit dem Atem verbunden - bloss war dies noch nicht in meinem Bewusstsein angekommen. Als Teenager begann ich Posaune zu spielen und bis heute liebe ich den Klang aus langen Röhren. Im Wald und auf dem Feld bei Gegenwind erprobte ich Bewegung und Widerstand, begann das Unterwegs sein und den Horizont zu erforschen. Draussen erlebt ich, wie ich jeden Berg erklimmen konnte, wenn ich dies in meinem Tempo und unter Berücksichtigung meines Atemgeschehens tat. Mich selbst lebendig im Atem und in der Bewegung zu erleben, machte mir grosse Freude.

In der Zeit begann mein Körper nach vielen Jahren Arbeit am Computerbildschirm aufzubegehren. In der Halbzeit meiner Berufstätigkeit wurde mir schmerzlich bewusst, dass ich mein Leben ändern musste, wollte ich gut für mich sorgen. Dies zu bemerken und zu akzeptieren war mein erster wichtiger Schritt - was ich spürte, begann ich ernst zu nehmen. Ich schaute nach innen und suchte nach Möglichkeiten, sorgsamer mit mir selbst umzugehen.

Üben. Zur Verfügung haben. Zur Verfügung stellen.

Es war (und bleibt) herausfordernd, mir jeden Tag neu in Selbstfreundschaft zu begegnen. Wie konnte ich mutig werden, mein Leben verändern und beruflich neue Wege wagen? Die Besinnung auf meine Stärken - die Liebe zum Lernen und Lehren, Neugierde und Kreativität - wandelte mich. Danke all ihr lieben Menschen in meinem Umfeld, die mir Kraft und Zuversicht geben im Austausch und Kontakt!

🔗 mettmenhas.li 🔗 Sentier Cathare


Ich habe eine Schwäche für ...

  • Wörter
  • Esel
  • s Bödeli (Brotanschnitt)

 

Anreise

Binzstrasse 9, 8045 Zürich (1. Stock, c/o Institut für Prozessarbeit)
Lift, rollstuhlgängig. Veloständer bei der Station Binz. Parkplätze in der Umgebung.

S10 ab Zürich Hauptbahnhof bis Station Binz (4 Minuten Fahrzeit), Bus 76 ab Bhf Wiedikon oder Tram Nr.5/Nr.13 bis Laubegg.

🔗 Abfahrt S10 ab HB 🔗 Lageplan

Social Media

Ich lade ein zum Austausch zu #Atem, #Komplementärtherapie, #Erwachsenenbildung und zu #kompetenzorientiertesschreiben (Verfassen von schriftlichen Arbeiten). Ich bin offen für weitere Themen und freue mich auf das gegenseitige Kennenlernen!

🔗 LinkedIn    🔗 Diaspora

Open-Source Netzwerk Diaspora

Ist es dir auch wichtig, was mit deinen persönlichen Nutzerdaten geschieht? Hast du genug von unübersichtlichen und überladenen Seiten mit personalisierter Werbung? Treffen wir uns auf einer werbefreien Plattform, wo die Daten in unserer Hand bleiben.

Wir können wie gewohnt Statusmeldungen veröffentlichen, Beiträge und Bilder teilen und kommentieren. Mit wem ich teile, kann ich nach selbst definierten Kriterien verwalten. Mit Hashtags kann ich Beiträge einordnen und dadurch andere Menschen finden, mit denen mich gemeinsame Interessen verbinden.

diaspora Brand Icon

Ich freue mich auf den gemeinsamen Weg, eine Plattform kennenzulernen, die eine sichere Alternative zu Facebook bietet, uns volle Kontrolle über private Daten gewährt und die Daten auf einem Schweizer Server speichert. Ich nutze seit Juni 2020 den Pod von diasporing.ch.

 

Preise

Gruppen: CHF 30.-/h
Einzelbehandlung: CHF 130.-/h

  •   Therapeutin und Methode sind krankenkassenanerkannt (VVG).
    Erkundigen Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung nach den Bedingungen für eine Rückerstattung.
  • Zahlung mit Kreditkarte möglich online buchen
  • Sonderkonditionen für Mitglieder von give&get und KulturLegi

  • Terminabsagen

    Sollten Sie verhindert sein, können Sie den gebuchten Termin bis 24 Stunden vorher kostenfrei stornieren.

Impressum

© meinatem.ch, Oktober 2020

Susanne Wagner, Mein Atem
Atemtherapie und Atempädagogik nach Middendorf sbam

Binzstrasse 9
CH-8045 Zürich
(neu ab 1.11.2020 Gartenhofstrasse 7, 8004 Zürich)
✆ 076 799 80 04
✉ Mail senden
Datenschutzerklärung

Foto Startseite: Insel Mainau, © mettmenhas.li

An dieser Stelle ein spezielles Dankeschön meinem Coach und Troubleshooter MR, besonders für die php-Unterstützung!

Disclaimer

Meine Webseite ist selbst gebastelt und wo nicht anders deklariert mein geistiges und bildliches Eigentum. Mein Plädoyer für Atemtherapie und Der Erfahrbare Atem soll jeden und jede dazu auffordern, sich selbst eine Meinung zu bilden und eigenständig zu erfahren, was die Zuwendung zum eigenen Atem alles bewirken kann.

Online-Kurse

Online-Gruppenkurse von Mein Atem dienen ausschliesslich zu Bildungs- und Informationszwecken. Die Klientin sollte sich nicht auf diese Informationen als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung verlassen oder diese damit ersetzen. Wenn die Klientin Bedenken oder Fragen zu ihrer Gesundheit hat, sollte sie immer einen Arzt, Allgemeinarzt oder eine andere medizinische Fachkraft konsultieren. Die Klientin soll nie aufgrund einer imnline-Gruppenkurs gehörten Information vermeiden oder verzögern, medizinische oder gesundheitsbezogene Ratschläge von ihrem Arzt einzuholen. Die Verwendung der von Mein Atem, bereitgestellten online-Informationen erfolgt ausschliesslich auf eigenes Risiko und ist keine medizinische Beratung.