Kostenloser online-Workshop im November • Jetzt einschreiben

kennenlernen

Angebot Einzelbehandlung

Atemarbeit macht es möglich!

Porträt Susanne Wagner 2020

Eine schwierige Situation, wie die Corona-Krise, macht eng in der Brust und nimmt auch mir den Atem. Genau dann, wenn ich mich ängstlich, überfordert oder kraftlos fühlte, lernte ich im Kontakt zu mir selbst sorgfältig auf mich zu achten und mich in meiner Wahrnehmung ernst zu nehmen. So kann ich Kraft und Vertrauen schöpfen um «als ganzer Mensch» durch die schwierige Situation hindurchzugehen und mich darin möglichst lebendig zu fühlen.

Jetzt anfangen ...

  • frei atmen dürfen trotz Hygienemaske
  • in den Herausforderungen des Alltags immer wieder zu sich finden können
  • Ausgleich und Entspannung erleben mit Mikropausen
  • Lösungen bei langer Bildschirmarbeit für Augen und Nacken

Was nimmt Ihnen den Atem? Welche Situation es auch ist, die Ihnen den Atem zu nehmen droht – die achtsame Begegnung mit sich im Atem ist auch genau das, was Sie durch den schwierigen Moment tragen wird. Und: den Atem haben Sie immer dabei! Gerne begleite ich Sie darin, dies zu erfahren, zu üben und das zu finden, was genau Sie unterstützt, schwierige Situationen zukünftig mit Lebenskraft und Zuversicht zu erfahren.


Atembehandlung

«Mein Atmen, mein Ein- und Ausatmen,
ist Ausdruck meines ganzen Wesens.»

Bekleidet auf der Liege ruhend oder im direkten Austausch beim angeleiteten Üben erfahren Sie Ihr Atemgeschehen. Verschiedene Behandlungsgriffe und Übungen unterstützen dabei. Ihr persönliches Anliegen steht im Vordergrund. «Der Erfahrbare Atem» fördert das Gesunde und mobilisiert Ihre persönlichen Ressourcen, stärkt Ihre Immunabwehr und regeneriert Körper, Seele und Geist.


Rosenknospe vor Riegelhausfassade

Atembewegung –
Urbewegung des Lebens,
Ausdruck dessen,
was ich werden kann.

Körperliche und seelische Beschwerden wie Muskelverspannungen, Haltungsschäden, Angstzustände, Gelenkprobleme, Verdauungsprobleme, Nervosität und Erschöpfung, Schlafbeschwerden usw. können sich durch die wohltuende Wirkung der Atemarbeit verbessern.


Ziele

  • Unterstützung zu Ihrem persönlichen Anliegen erfahren
  • Wohltuende und stärkende Arbeit mit oder ohne Berührung kennenlernen
  • Übungen aus und im Atem im Alltag anwenden lernen