Kontakt

E-Mail: termin ätt meinatem punkt ch

Telefon: +41(0)76 799 80 04

Termine für Atembehandlungen nach Vereinbarung

Anmeldung Atemkurse: Formular

Lageplan

Binzstrasse 9, 8045 Zürich (1. Stock, c/o Zentrum für Prozessarbeit)
Lift, rollstuhlgängig. Veloständer bei der Station Binz. Parkplätze in der Umgebung.

S10 ab Zürich Hauptbahnhof bis Station Binz (4 Minuten Fahrzeit), Bus 76 ab Bhf Wiedikon oder Tram Nr.5/Nr.13 bis Laubegg.

Kalender Atemkurse

Mehr Informationen oder den Termin in den eigenen Kalender kopieren: Auf einen Kurseintrag klicken. Anmeldung AtemkurseTermeinvereinbarung Atembehandlungen: donnerstags oder Termine nach Absprache.

Über mich

Die Zuwendung zum eigenen Atem setzt Prozesse in Gang - es geschieht etwas! Atem ist Energie und zeigt mir, welche Kräfte in mir stecken und wie ich sie nutzen kann.

Porträt Susanne Wagner 2017

2016-Mai 2020: Fachausweis Ausbilderin, inspirierbar in Bern.

September 2016-August 2019: Atemtherapie/Atempädagogik Middendorf sbam mit Branchenzertifikat OdA KT, Ateminstitut Schweiz in Bern.

Seit 2003: Übertragungsspezialistin Braille, SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte.


2018

SVEB-Zertifikat - Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten, inspirierbar, Institut für Bildung und Beratung

SVEB-Zertifikat - Individuelle Lernprozesse unterstützen, EB Zürich - Kantonale Berufsschule für Weiterbildung


EBmooc - Digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen by iMoox - Offene Bildungsressourcen mit Creative-Commons-Lizenz

EBmooc Bestätigung Digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen bestanden

iMoox - Online Kurs zu Open Educational Resources (COER18) by iMoox - Offene Bildungsressourcen mit Creative-Commons-Lizenz

Online Kurs zu Open Educational Resources bestanden

2016: SVEB-Zertifikat - Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen, inspirierbar, Institut für Bildung und Beratung

2010: University Professional of Advanced Studies «Papierkuratorin», Universität Basel

2008: Master of Advanced Studies ZFH in Arts Management, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, ZHAW in Winterthur

2003: lic. phil. I - Englische Sprach- und Literaturwissenschaften und Sinologie an der Universität Zürich

1999: Cambridge Certificate in Teaching English to Adults (CELTA)

Mehr zu mir und meinen Hobbys gibt es auf meiner privaten Webseite zu lesen.

Atlantik an der zerklüfteten Küste in Cornwall, Südengland
Der Atlantik mit wild-schöner Wellenkraft, Nähe Land's End, Cornwall

Links & Literatur

Ateminstitut Schweiz, Bern – Agathe Löliger Ursenbacher

Atemschule Ursula Schwendimann Männedorf

give & get Tauschnetzwerk Region Zürich

Felicitas Bachmann, Praxis für Atemtherapie und Pädagogik nach Prof. I. Middendorf

Flavia Beck Kronenberg, atmen bewegt – Atemtherapie und Atempädagogik nach Middendorf, Thun

KulturLegi – ein Angebot von Caritas

Roland Zahner, Alphornbau (Mundstücke)

Odi's Alphornshop (Schlauch-Alphorn)

Ilse Middendorf: Der Erfahrbare Atem. Eine Atemlehre.
ISBN 978-3873872189

K. Fischer/E. Kemmann-Huber: Der bewusste zugelassene Atem. Theorie und Praxis der Atemlehre.
ISBN 978-3437452765

Ursula Schwendimann: Ursula Schwendimanns bärenstarke Atemfibel. Handbuch mit Körperübungen für den Alltag.
ISBN 978-3-033-07002-8

Maria Höller-Zangenfeind: Stimme von Fuss bis Kopf. Ein Lehr- und Übungsbuch für Atmung und Stimme nach der Methode Atem-Tonus-Ton.
ISBN 978-3706519335

Johannes Schmitt: Atemheilkunst.
ISBN 978-3719703714

Impressum

© meinatem.ch, April 2019

Susanne Wagner, Mein Atem
Atemtherapie und Atempädagogik nach Middendorf sbam (i.A. bis Mitte 2019)

Binzstrasse 9
CH-8045 Zürich
Tel: 076 799 80 04
Mail senden
Datenschutzerklärung

An dieser Stelle ein spezielles Dankeschön meinem Coach und Troubleshooter MR, besonders für die php-Unterstützung!

Meine Webseite ist selbst gebastelt und wo nicht anders deklariert mein geistiges und bildliches Eigentum. Mein Plädoyer für Atemtherapie und Der Erfahrbare Atem soll jeden und jede dazu auffordern, sich selbst eine Meinung zu bilden und eigenständig zu erfahren, was die Zuwendung zum eigenen Atem alles bewirken kann.